AGB

01. Geltungsbereich
02. Vertragspartner
03. Angebot und Vertragsschluss
04. Informationen zum Widerrufsrecht
05. Preise und Versandkosten
06. Zahlung
07. Lieferung
08. Eigentumsvorbehalt
09. Mängelgewährleistung
10. Abbildungen und Grafiken/ Aufkleber
11. Textilien
12. Haftung
13. Urheberrecht Webseite
14. Links
15. Salvatorische Klausel

Weitere Informationen
Bestellvorgang
Vertragstext

01. Geltungsbereich
Für alle Lieferungen von SALZIG (Michael und Stephan Landschütz GbR) (nachfolgend: SALZIG) an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Die Firma SALZIG behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern.

nach oben

02. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit der: SALZIG (Michael und Stephan Landschütz GbR), Inhaber: Michael Landschütz und Stephan Landschütz, Kopernikusstraße 25, 10245 Berlin. Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer +49 30 75549165 sowie per E-Mail unter "shop (at) salzig (punkt) berlin" oder über Kontakt.

nach oben

03. Angebot und Vertragsschluss
3.1 Sie haben die Möglichkeit, den Kaufvertrag in deutscher oder englischer Sprache abzuschließen.
3.2 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.
3.3 Die gezeigten Produkte, Abbildungen, Musterkollektionen, technischen Daten, Farb-, Gewichts-, Maß- und Leistungsbeschreibungen sind unverbindlich. Abweichungen können produktionsbedingt vorkommen (Produktänderungen vorbehalten).
3.4 Durch Anklicken des Buttons 'Bestellung aufgeben' geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.
3.5 Bei Einzelstücken entscheidet im Falle einer zeitgleichen Bestellung zweier Interessenten der Zeitpunkt der vollständigen Abwicklung des Kaufabschlusses im Onlineshop.
3.6 Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt 5 Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren aus. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein. Im dritten Schritt werden Sie über die Versandart informiert, im vierten Schritt wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten. Im letzten Schritt werden Ihnen nochmals Ihre Bestellung sowie unsere AGBs und die Widerrufsbelehrung angezeigt. AGBs und Widerrufsbelehrung müssen bestätigt werden. Auf der linken Seite haben Sie zudem die Möglichkeit die angegebenen Daten zu kontrollieren und gegebenenfalls zu korrigieren. Durch einen Klick auf 'Bestellung aufgeben' senden Sie Ihre Bestellung an uns ab.

nach oben

04. Widerrufsrecht
Informationen zum Widerrufsrecht finden Sie auf Widerrufsrecht einer separaten Seite.

nach oben

05. Preise und Versandkosten
5.1. Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.
5.2. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung Versandkosten. Diese werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.
5.3 Bei Lieferungen außerhalb der EU wird die Mehrwertsteuer abgezogen. Die Lieferung wird im Empfängerland verzollt und versteuert. Diese Kosten trägt der Kunde.
5.4 Für Spezialanfertigungen kann SALZIG ein Angebot zusenden.
5.5 Für den Versand größerer Mengen ins Ausland sind die Versandkosten vorher anzufragen.

nach oben

06. Zahlung
6.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, Sofortüberweisung und PayPal. Zahlungsarten
6.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Ist der Rechnungsbetrag nicht nach 15 Tagen auf unserem Konto eingegangen, wird die Bestellung storniert.
6.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.
6.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

nach oben

07. Lieferung
7.1 Die Lieferzeit beträgt je nach Postdienst und Zielland zwischen 1 und 14 Tagen.
7.2 Der Versand erfolgt umgehend nach Geldeingang auf unserem Konto. Sollte es zu einer Verzögerung kommen, wird der Kunde umgehend informiert. Manche Artikel sind nur lieferbar, solange der Vorrat reicht.
7.3 Eine termingerechte Lieferung kann lediglich im Umfang der verfügbaren Vorräte garantiert werden.
7.4 Sollten die bestellten Artikel nicht am Lager sein, erhält der Kunde eine Bestätigung mit einem voraussichtlichen Liefertermin.
7.5 Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Angaben zu Verfügbarkeit, Versand oder Zustellung eines Produktes lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre Richtwerte sind. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar.

nach oben

08. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware Eigentum von SALZIG.

nach oben

09. Mängelgewährleistung
Für gelieferte Ware übernimmt SALZIG eine Mängelgewährleistung nach den jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen. Die Gewährleistung entfällt bei unsachgemäßem Gebrauch, Nichtbeachtung der Sicherheitshinweise oder nachlässiger Behandlung. Die Sicherheitshinweise liegen jedem Sporthocker bei.
9.1 Aufgrund der verschiedenen Anwendungs- und Gewichtsklassen des Sporthockers muss der Käufer selbst entscheiden, welcher Sporthocker seinem Können und Gewicht entspricht. Schäden, die durch normalen Materialverschleiß und altersbedingte Abnutzung entstehen, sind keine Mängel.
9.2 Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, kann der Besteller Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) verlangen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Besteller vom Vertrag zurücktreten, den Kaufpreis mindern oder Schadensersatz geltend machen.
9.3 Die Gewährleistungsansprüche sind nicht abtretbar.
9.4 Wir bitten VOR der Rücksendung der Mangelware mit uns in Kontakt zu treten und Fotos zu senden. Mit der Kontaktaufnahme beginnt die Wahrung der Frist. Anschließend werden wir Ihnen die weitere Vorgehensweise mitteilen und so könnten eventuell unnötig entstehende Kosten vermieden werden.
9.5 Der Rücksendung muss eine Kopie der Originalrechnung beiliegen, damit eine Bearbeitung erfolgen kann. Die für Rücksendungen entstandenen Versandkosten trägt vorerst der Kunde. Bei einer berechtigten Reklamation werden die Portokosten nachträglich von uns erstattet.

nach oben

10. Abbildungen und Grafiken/ Aufkleber
10.1 Abbildungen in diesem Onlineshop müssen nicht unbedingt dem Original-Artikel entsprechen. Es dürfen leichte Abweichungen in Farbe, Form oder Ausführung bzw. Modell vorkommen. Der Kunde hat keinen Anspruch auf den abgebildeten Artikel. Insoweit gilt das Widerrufsrecht. Spezialanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschlossen.
10.2 Das Aufbringen der Aufkleber erfordert etwas Geschick. Bei Misserfolg wird kein kostenloser Ersatz geleistet.
10.3 Bei Sporthockern inklusive aufgebrachter Grafiken können leichte Versprünge und Überlappungen bei den Grafiken sowie kleinere Luftblasen darunter vorkommen. Dies sind keine Gründe für eine Reklamation.
10.4 Durch den normalen Gebrauch des Hockers wird eine Abnutzung der Grafiken entstehen. Es liegt in der Beschaffenheit des nur schwer beklebbaren Materials PE, dass sich die Grafikaufkleber früher oder später vom Sporthocker lösen können. Außerdem können die Grafikaufkleber über einen längeren Zeitraum schrumpfen. Diese Fälle sind nicht als Mängel anzusehen.

nach oben

11. Textilien
Alle Textilien müssen mit der bedruckten Seite nach innen bei 30°C gewaschen werden. Bedruckte Textilien dürfen nicht im Trockner getrocknet, die Drucke dürfen nicht gebügelt werden. Auch hier gilt: Bei unsachgemäßer Behandlung ist die Mängelgewährleistung ausgeschlossen.

nach oben

12. Haftung
SALZIG leistet Schadensersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund, nur in folgendem Umfang:
bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit in voller Höhe und bei leichter Fahrlässigkeit nur bei Verletzungen einer vertragswesentlichen Pflicht (Kardinalpflicht).

nach oben

13. Urheberrecht Webseite
Die SALZIG Webseite unterliegt dem Urheberrecht von SALZIG, Michael Landschütz und Stephan Landschütz. Der gesamte Inhalt der Webseite, einschließlich Texten, Grafiken, Fotos, Bildern, Illustrationen und Videos ist Eigentum von SALZIG. Dazu zählen auch alle Elemente der Webseite, einschließlich des allgemeinen Designs und des Inhalts. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung des Inhalts, insbesondere die Verwendung des Text-, Bild- und Videomaterials auf Plattformen sind nicht gestattet. Bei Interesse bedarf es einer gesonderten Anfrage und Einwilligung von SALZIG.

nach oben

14. Links
SALZIG übernimmt keine Haftung für die Inhalte externer Links. Die Verantwortung für die Inhalte der verlinkten Seiten obliegt ausschließlich den Betreibern dieser Seiten.

nach oben

15. Salvatorische Klausel
Sollten Bestimmungen dieser AGB nichtig sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen gültig.

nach oben

Weitere Informationen

Bestellvorgang
Der Bestellvorgang wird Ihnen auf Bestellvorgang ausführlich beschrieben.

nach oben

Vertragstext
Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Wenn Sie sich auf unserer Seite registrieren sind nach Abschluss der Bestellung Ihre Bestelldaten – nach einem Log-in auf unsere Seite - weiterhin einsehbar. Andernfalls stehen Ihnen diese Informationen nur in der Bestellbestätigungs-Email zur Verfügung, die wir Ihnen nach der Bestellung zusenden.

nach oben

Zuletzt angesehen